Naturparke Deutschland
Das Projekt Katzensprung 2.0 ist gestartet
Bonn, den 01.03.2022

Sollte dieses VDN-Intern nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie hier auf die Browser-Ansicht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 1. Januar 2022 ist unser Projekt „Katzensprung 2.0 – Aktiv für den Deutschlandtourismus“ mit einer Projektlaufzeit von drei Jahren gestartet. Wir berichteten auf unserer Mitgliederversammlung im November darüber. Damit knüpfen wir an unser Vorgängerprojekt „Katzensprung. Kleine Wege. Große Erlebnisse.“ an, das im Sommer 2020 zu Ende gegangen ist.

Heute finden Sie erste Informationen zu Inhalt und Verlauf des Projektes für Ihre Planung.

Herzliche Grüße

Ulrich Köster
Geschäftsführer

„Katzensprung 2.0 – Aktiv für den Deutschlandtourismus“

Schwerpunkt des neuen Projektes „Katzensprung 2.0 – Aktiv für den Deutschlandtourismus“ wird es sein, in 20 Modell-Naturparken Akteure als Naturpark-Partner zu gewinnen, zu qualifizieren und auszuzeichnen. Unsere bereits bestehenden „Aktiv für Naturparke“-Kriterien werden dabei um das Thema Klimaschutz ergänzt.

Den Weg zur Auszeichnung beschreiten wir gemeinsam: Wir kommen in Ihren Naturpark und bringen verschiedene Schulungsmodule mit, die für die Auszeichnung zum Naturpark-Partner wichtig sind, wie z. B. Energieeinsparung im Betrieb, nachhaltige Kommunikation oder Produkt- und Angebotsentwicklung. Um das spannende Thema klimaschonende Ernährung werden sich unsere Verbundpartnern FH Münster, TU Berlin und Wuppertal Institut kümmern.

Ziel des Projektes ist es, in den Modell-Naturparken Netzwerke aus Partnerbetrieben aufzubauen, die auch über die Projektlaufzeit hinaus Bestand haben.

Wir begleiten das Projekt durch eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit auf den gewohnten Katzensprung-Kanälen (Website, Facebook, Instagram usw.)

Das sind die wichtigsten kommenden Eckdaten für interessierte Naturparke (ohne Gewähr; Verschiebungen im Projektverlauf sind möglich):

  • Mai/Juni 2022: Bewerbung als Modell-Naturpark
    Wir werden hierzu alle Naturparke über ein VDN-Intern anschreiben. Formlose Interessenbekundungen nehmen wir auch jetzt schon gerne entgegen.
  • Juni/Juli 2022: Auswahl der Modell-Naturparke
  • Ab Juli 2022: Modell-Naturparke gewinnen Partner für das Projekt. Ziel ist es, dass im Projektverlauf in jedem Modell-Naturpark mindestens 10 „Naturpark-Partner“ ausgezeichnet werden.
  • Ab November 2022: Beginn der Schulungsreihe (2-tägiger Termin)

Alle weiteren Infos finden Sie in der 3-seitigen Projekt-Info, die Sie hier herunterladen können.

Ihre Ansprechpartner:innen beim VDN für alle Fragen rund um das Projekt sind:

Patrick Appelhans:  Tel.: 0228/92128616 | Mail: patrick.appelhans@naturparke.de
Martina Leicher: Tel.: 0172 2668131 | Mail: martina.leicher@naturparke.de
Kathrin Risthaus: Tel.: 0228/92128620 | Mail: kathrin.risthaus@naturparke.de

Wir freuen uns, wenn das Projekt auf Ihr Interesse stößt und Sie als Modell-Naturpark mitwirken möchten.