Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Kontakt

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide
Ziegenhorn 1
19395 Plau am See
Deutschland

Tel.: (+49) 038738 / 7390-0
Fax: (+49) 038738 / 7390-21
E-Mail: info-nsh@lung.mv-regierung.de
Web: zur Homepage

Aufbau und Betreuung des "Natur-Parcour" in Bossow

Kategorie(n) des Projektes:

Naturkundliche Beobachtung, Öffentlichkeitsarbeit/Umweltbildung, Pflege/Kontrolle von Besuchereinrichtungen, Praktischer Arten- und Biotopschutz

Worum geht es? Was bieten wir an?

Im ehemaligen Munitions- und Versorgungslager des Ministeriums des Innern soll ein Waldlehrpfad mit möglichst wenigen Barrieren eingerichtet und später betreut werden. (aktuell wird aus Mitteln des Landes ein Konzept für diesen Lehrpfad erarbeitet, Eigentümer der 25 ha Liegenschaft ist der Förderverein des Naturparks)

Was können Sie tun?

In Vorbereitung müssen alte Zäune und Kleinstbauten abgerissen, die ehemalige Hundestation entkernt, die Trassenführung gereinigt, Absperrungen und Leiteinrichtungen angefertigt und errichtet, ..., werden. Mithilfe beim Aufbau der Besucherlenkung und einzelner Stationen. Herrichtung eines Parkplatzes. Schaffung und Förderung versch. Lebensräume (Heide, Trockenrasen, Kleingewässer, ... ). Später: Kontrolle der einzelnen Stationen auf Ordnung und Sicherheit, Durchführung von Kleinreparaturen, Vervollständigung des Weges, ... . Mithilfe bei Kartierungsarbeiten auf dem Gelände (Pflanzen, Fledermäuse, Vögel, ...), Führung von Gruppen. Mitarbeit beim Aufbau einer Naturschutzstation. Beratung in Fragen der Machbarkeit verschiedener Maßnahmen, evtl. durch Mitglieder eines Behindertenverbandes.

Was Sie mit Ihrem Engagement bewirken können:

Ziel ist der Aufbau und die Betreuung eines komplexen Naturschutzprojektes mit einem Waldlehrpfad ("Natur-Parcours") als Kernstück, welcher allen Menschen die Schönheit und Vielfalt der heimatlichen Wälder (Natur allg.) nahe bringt.

Soviel Zeit sollten Sie mitbringen:

nach Absprache

Was Sie sonst noch brauchen:

Je nach Umsetzungsstand. In dieser ersten Phase: Arbeitsbekleidung, festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, Spaten, Schaufel, Zangen,...

Wen suchen wir?

Alle, die Lust haben aus einem ehemals gesperrten Areal ein öffentlich zugängliches und zugleich lehrreiches Erlebniszentrum zu entwickeln.

Ansprechpartner:

Jörg Gast

Ziegenhorn 1
19395 Karow
Deutschland

Tel.:(+49) 038738/70 292
Fax:(+49) 038738/73 841
E-Mail: info-nsh@np.mvnet.de
Homepage: www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen