Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Kontakt

Naturpark Schwalm-Nette
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen
Deutschland

Tel.: +49 2162 81709-408
Fax: +49 2162 81709-424
E-Mail: info@npsn.de
Web: zur Homepage

Besucherinformationen

Naturparkinformationsstelle Burg Brüggen

Burgwall 4

41379 Brüggen

Tel.: +49 2163 5701-4711

info@npsn.de

www.npsn.de

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Montags geschlossen

Schwerpunkte:

Den Mittelpunkt der Ausstellung bilden typische Ausschnitte der Naturparklandschaft. Sie sind als Dioramen (= vereinfachte, nachgebaute Ausschnitte der Natur) realisiert, um die typische Natur und Landschaft des Naturparks Schwalm-Nette einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Daneben informieren Schautafeln über Freizeit und Erholung, Naturschutz und den Naturpark selbst. Weiterführende Informationen können Interessierte über Touch-Screen-Technik am Computer abrufen.

Angebote:

  • Karten- und Informationsmaterial
  • Computerinformationsstand
  • Luftbildkarte
  • Dioramen
  • Ökosäule
  • Text-Fototafeln zu Geologie, Biologie und Ökologie

Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen

Feldstr. 35

47669 Wachtendonk

Tel.: +49 2162 81709-430

wachtendonk@npsn.de

www.npsn.de

Öffnungszeiten: 

Dienstag - Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen (März bis Oktober): 9:00 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Montags und an Allerheiligen, Weihnachten, Neujahr, Karneval, Karfreitag geschlossen

Eintritt frei                                                                                                                                                                                                   

Schwerpunkte:

Mitten im historischen Ortskern von Wachtendonk befindet sich im Haus Püllen, einem der ältesten Baudenkmäler des Ortes aus dem Jahre 1634, seit 1997 das zweite Naturparkzentrum des Naturparks Schwalm-Nette. Im Foyer hat ebenfalls die Gemeinde Wachtendonk ihre Tourist-Information eingerichtet.

Hier erhält der Besucher alle für ihn wichtigen Informationen über die Natur und Landschaft des 435 qkm großen und 1965 gegründeten Naturparks Schwalm-Nette sowie über das Kultur- und Veranstaltungsangebot der Gemeinde. Mitarbeiter beider Einrichtungen beraten zu Freizeitzielen und Aktivitäten wie Wanderungen, Radtouren, Rundgängen, Paddeltouren und anderem mehr.

Gäste der Region erwartet im Haus Püllen auf ca. 3000 qm ein umfangreiches Informations-, Bildungs- und Ausstellungsangebot. Anhand von 12 Modellen wird die Entwicklung der Natur, Kultur und Landschaft des Naturparks von der vorletzten Eiszeit bis heute näher erläutert.

Wechselausstellungen ergänzen das Angebot, ein Naturparkfilm untermalt die Vielfalt, Eigenheit und Schönheit des Naturparks, ein Bauerngarten mit Staudenpflanzen, Kräuter- und Nutzpflanzenbeeten dient der Erholung. Führungen für Gruppen können gerne vereinbart werden. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Naturpark-Tor Wassenberg

Pontorsonallee 16

41849 Wassenberg

Tel.: +49 2162 81709-450

wassenberg@npsn.de

www.npsn.de

Öffnungszeiten:

Dienstags – Sonntags 10:00 bis 16:00 Uhr

Montags und an Allerheiligen, Weihnachten, Neujahr, Karneval und Karfreitag geschlossen

Schwerpunkte:

Zwischen der Oberstadt und der historischen Unterstadt Wassenberg befindet sich das 2017 eingerichtete Naturpark Tor Wassenberg als südliches Einfallstor in den Naturpark Schwalm-Nette. Besucher erhalten hier Informationen über die Natur und Kulturlandschaft des Naturparks Schwalm-Nette, dessen Gründungsversammlung 1965 auf der Burg Wassenberg stattfand.

Das Naturpark-Tor wird vom Naturpark Schwalm-Nette gemeinsam mit der Tourismusinformation der Stadt Wassenberg betrieben.

Gäste der Region können sich im etwa 160 Quadratmeter großen Naturpark-Tor am interaktiven Tisch oder den vier Lebensraumwänden über den Naturpark informieren. In einer Loungeecke mit Hörstationen kann man den geschichtlichen Aspekten des Meinweggebietes von der Steinzeit bis in die Gegenwart lauschen.

Das Team berät Gäste zu Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark Schwalm-Nette und den niederländischen Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Besucher werden auch über Aktivitäten sowie Freizeit- und Veranstaltungsangebote der Stadt Wassenberg informiert und können Karten zu Veranstaltungen erwerben, Stadtführungen buchen, Fahrräder oder Pedelecs ausleihen oder sich den Schlüssel zum Besteigen des Bergfrieds aushändigen lassen.

Es werden Vorträge, Lesungen, Workshops und andere Aktivitäten angeboten. Kleine Präsentationen greifen Themen der Region auf. Ein mobiles ausgestattetes Waldlabor kann zur Walderkundung mit Kindergartenkindern ausgeliehen werden. Größere Kinder können Rallyes, ein Puzzle, Memory oder Quiz am Interaktiven Tisch machen.

Führungen für Gruppen können gerne vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen