Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

UNESCO-Programm "BNE 2030" - VDN e.V. und NNL e.V. starten gemeinsames Bildungsnetzwerk

Im Rahmen des UNESCO-Programms planen VDN e.V. und NNL e.V. am 6. Und 17. Mai 2021 zwei kostenlose BNE-Online-Vorträge für BNE-Akteur*innen der Nationalen Naturlandschaften und laden herzlich dazu ein.

© NNL e.V.

In diesem Jahr startet das neue, auf zehn Jahre angelegte UNESCO-Programm "Education for Sustainable Development: Towards Achieving the SDGs" – kurz "BNE 2030". Bei der globalen und virtuellen Auftaktkonferenz vom 17. bis 19. Mai 2021 kommen Teilnehmende aus allen UNESCO-Weltregionen zusammen, um die "Decade of Action" zu BNE einzuläuten. Unter dem Motto "Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030" findet im direkten Anschluss am 19. Mai 2021 der nationale Auftakt statt.

Um die Zeit rund um die Konferenz zu gestalten und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in die breite Öffentlichkeit zu tragen, bieten die BNE-Wochen vom 1. bis 31. Mai 2021 nationalen Akteurinnen und Akteuren die Chance, einen Monat lang ihr Engagement für Nachhaltigkeit öffentlich sichtbar zu machen und mit einer Veranstaltung einen offiziellen Beitrag zum Rahmenprogramm der Konferenz zu leisten.

Nationale Naturlandschaften als ideale Orte für BNE

Die Nationalen Naturlandschaften (Naturparke, Biosphärenreservate, Nationalparks) in Deutschland bieten mit ihren vielfältigen Naturräumen und Entwicklungszielen einzigartige Voraussetzungen für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Dank der Vernetzung und Kooperation mit lokalen und überregionalen Partner*innen haben sich dort ideale Bildungslandschaften entwickelt. Diese zeichnen sich durch Kooperationen mit Kitas und Schulen und mit non-formalen und informellen Bildungsakteur*innen aus.

In zwei separaten digitalen Vorträgen stellen Nationale Naturlandschaften e. V. und Verband Deutscher Naturparke e. V. interessante Praxisbeispiele und die dazugehörigen Rahmenbedingungen vor. Beide kooperierenden Verbände möchten dazu einladen, das Bildungsnetzwerk der Nationalen Naturlandschaften kennenzulernen, um die BNE-Landschaft der Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Hier können Sie den PDF-Flyer herunterladen:

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen