Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Projektmitarbeiter/in Natur- und Geopark (w/m/d)

Der Regionalverband Harz e. V. (RVH) ist Naturparkträger im Harz in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, Träger des UNESCO Global Geoparks Harz · Braunschweiger Land · Ostfalen in dessen Südteil sowie Landschaftsverband für das Gebiet des Landkreises Goslar (Träger der regionalen Kulturförderung).  

Ab September 2021 ist die Stelle einer Projektmitarbeiterin bzw. eines Projektmitarbeiters in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zur Umsetzung von Natur- und Geoparkprojekten zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Recherchen und inhaltliche Aufarbeitung einschließlich Verfassen von Texten (insbesondere für Informationstafeln)
  • Beteiligung von Eigentümern/Nutzungsberechtigten, zuständigen Behörden und Öffentlichkeit
  • Vorbereitung von Auftragsvergaben
  • Projektdurchführung einschließlich Abrechnung/Dokumentation
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

Einsatzstelle ist die Geschäftsstelle in der Welterbestadt Quedlinburg.

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2024. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, Gruppe E 8. Die Einstufung erfolgt in Stufe 1. Eine höhere Einstufung bis max. zur Stufe 3 ist bei Nachweis einer einschlägigen Berufserfahrung möglich. 

Anforderungen

  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor) in einer relevanten Fachrichtung (z. B. Biologie, Geologie, Geographie, Agrar- oder Forstwissenschaft, Umweltbildung)
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit für umwelt- und kommunalpolitische Fragen sowie Abläufe in öffentlichen Verwaltungen
  • gute Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Anwendung von Microsoft Office-Programmen sowie gute Englischkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B und eigener PKW verbunden mit der Bereitschaft, diesen für Dienstreisen einzusetzen (Fahrtkostenerstattung)
  • Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung (auch solche, die im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeiten erworben wurden) erwünscht

Es werden nur schriftliche Bewerbungen (per Post oder per E-Mail) angenommen. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich im Juli in Quedlinburg statt. 

Bewerbungsschluss: 05.07.2021 (Posteingang)

Stellenanbieter:

Regionalverband Harz e. V.
Hohe Straße 6
06484 Quedlinburg
www.harzregion.de
Telefon: 03946 96410
Telefax: 03946 964142
E-Mail: reuter@harzregion.de
Ansprechpartnerin: Isabel Reuter

Stellenanzeige zum Download

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen