Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Projektmanagement BNE

Der Naturpark Saar-Hunsrück e. V. bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (m/d/w) in Vollzeit für Projektmanagement Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Ihr Aufgabenschwerpunkt:

  • Konzeption und Abwicklung von Projekten u. Maßnahmen sowie Antragstellung von Fördermitteln im Bereich Bildung (BNE) und Informationen zu Natur u. Landschaft für Mitglieder, Vereine und eigene Vorhaben des Naturparks; Umsetzung und Fortschreibung des Handlungsprogramms BNE
  • Organisation und Weiterentwicklung des Netzwerks der Naturpark-Schulen und -Kitas mit Naturparkpartnern, Experten und Mitgliedern im Verbund mit dem im Naturpark ausgewiesenen Nationalpark und dessen Bildungspartnern
  • Koordination von Honorarkräften zur Betreuung der Naturpark-Schulen u. -Kitas
  • Konzeption, Organisation, Durchführung, Evaluierung und Weiterentwicklung der regionalspezifischen Bildung für nachhaltige Entwicklung: Durchführung von Fortbildungs-u. Informationsveranstaltungen, Entwicklung von Natur- und Kulturlandschaftserlebnisprogrammen für Schulklassen, Kinder-, Jugend-und Erwachsenengruppen
  • Entwicklung u. Fortschreibung von zielgruppenspezifischen Aktivprogrammen und Unterrichtsmaterialien in Kooperation mit den Mitgliedern und dem Nationalparkamt
  • Erstellung der jahreszeitlichen gemeinsamen Veranstaltungsprogramme im Schutzgebietssystem mit dem Nationalparkamt, Mitgliedern, Partnern und Akteuren
  • Organisation und Durchführung von Qualifizierungs- u. Fortbildungsveranstaltungen für BNE-Multiplikatoren
  • Entwicklung von Kinder-Internetseiten und Erlebnisangeboten für Kinder und Familien
  • Erstellung von Broschüren u.Werbemitteln zu den Bildungsaktivitäten/-einrichtungen
  • Organisation von Ausstellungen u.Präsentationen bei Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Aktivitäten


Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes einschlägiges Fach-/Hochschulstudium in der Fachrichtung Pädagogik oder Geographie, Biologie, Umweltwissenschaften mit Zusatzqualifikation Umweltbildung/BNE oder vergleichbare Qualifikation, Bewerbungen von Lehramtsabsolventen/innen werden begrüßt
  • Berufliche Praxiserfahrungen im Projektmanagement Umweltbildung sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten sind von Vorteil, ebenso Weiterbildung in Freilandpädagogik, Natur-u. Landschaftsführung o. ä.
  • Erfahrung und Kenntnisse der Förderlandschaft (Land, Bund, EU) sind wünschenswert
  • Sie sind eine motivierte, positive und empathische Persönlichkeit mit sozialen und methodischen Kompetenzen, überdurchschnittlicher Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsstärke sowie verbindlichem Auftreten gegenüber Projektpartnern
  • Interdisziplinäres Arbeiten in Netzwerken mit unterschiedlichen Partnern u. Zielgruppen sowie Herausforderungen und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen bereiten Ihnen Freude
  • Sie sind dienstleistungsorientiert und flexibel, können geschickt organisieren, erledigen Routinearbeiten gewissenhaft, setzen die richtigen Prioritäten, sind ein Teamplayer und identifizieren sich mit den Zielen des Naturparks
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Akteuren,kommunalen Gremien und Kenntnis behördlicher Verwaltungsstrukturen sowie gute Kenntnisse der Region werden begrüßt
  • Sie können Ihre Arbeitsergebnisse adressatengerecht mit guter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit darstellen (Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit, Projektberichte)
  • Fundierte Anwenderkenntnisse von MS-Office-Software u. Content-Management-Systemen
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch sind von Vorteil
  • PKW-Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft ein Privatfahrzeug für Dienstfahrten gegen Reisekostenerstattung einzusetzen


Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team des zertifizierten Qualitätsnaturparks mit vielfältigen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Eine zukunftsorientierte Arbeits-und Teamkultur, mit hoher Flexibilität und Verantwortungsübername
  • Mitgestaltung einer nachhaltigen Weiterentwicklung des Naturparks zum Nutzen von Mensch und Natur
  • Einen Arbeitsvertrag mit Sozialleistungen und Zukunfts-Perspektive. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-VKA bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Festanstellung wird in Aussicht gestellt.


Die geforderten Qualifikationen sind durch vollständige Unterlagen/Zeugnisse/Qualifikationsnachweise und evtl. Arbeitsproben zu belegen. Die Unterlagen bitten wir per E-Mail (max. 5 MB in einer PDF-Datei zzgl. Arbeitsproben) oder in Kopie (ohne Heftmappe, Sichthüllen) einzureichen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Nennung Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins richten Sie bitte bis zum 25.04.2021 an:
Naturpark Saar-Hunsrück e.V., Trierer Str. 51, 54411 Hermeskeil oder per E-Mail: job@naturpark.org.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Geschäftsführerin Gudrun Rau unter Tel. 06503 9214-0.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung zum Download

Drucken Zum Seiten-anfang
Cookie - Einstellungen