Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Regionalmanagement (m/w/d) Bio-Musterregion Mittelbaden+

Beim Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) für das Regionalmanagement (m/w/d) der Bio-Musterregion Mittelbaden+ zu besetzen.

Die Bio-Musterregion Mittelbaden+ umfasst den Landkreis Rastatt, den Ortenaukreis und den Stadtkreis Baden-Baden. Ziel ist es, die gesamte regionale Wertschöpfungskette für biologische Produkte zu stärken. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V. ist Leadpartner der Bio-Musterregion Mittelbaden+. Sein wichtigstes Ziel ist der Erhalt der Schwarzwälder Kulturlandschaft, dazu gehört unter anderem die Unterstützung der Landwirtschaft und Regionalvermarktung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Umsetzung von Projekten der Bio-Musterregion zur Stärkung der biologischen Wertschöpfungsketten (u.a. Umstellerstammtisch, Bio-Außer-Haus, Bio-Events)
• Zusammenarbeit und Vernetzung der Akteure (Verwaltung, Verbände, Landwirtschaft, Wirtschaft) in der Bio-Musterregion Mittelbaden+
• Organisation und Moderation von Arbeitsgruppen und Workshops
• Netzwerkarbeit mit relevanten Akteuren und Ansprechperson in allen Fragen zur Bio-Musterregion. Schnittstelle zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Abwicklung von Verwaltungsvorgängen
• Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit für die Bio-Musterregion Mittelbaden+

Wir erwarten von Ihnen:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Landwirtschaft, Ernährungswissenschaft, Umweltwissenschaften, Nachhaltigkeitswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation; von Vorteil sind Erfahrungen in den Bereichen Landwirtschaft, Gärtnerei oder Weinanbau
• Fundiertes Verständnis der Zusammenhänge von ökologischer Landwirtschaft, Verarbeitung und Vermarktung
• Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikations- und Präsentationskompetenz
• Eigenverantwortliche, zuverlässige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
• Erfahrungen im Projektmanagement
• Kenntnisse in der Moderation sind wünschenswert
• Innovationsbereitschaft und Teamfähigkeit
• Flexibilität und Belastbarkeit
• Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil
• Gute Anwenderkenntnisse im MS-Office-Paket
• Bereitschaft auch am Wochenende und abends zu arbeiten
• Identifikation mit den Zielen und der Arbeit der Bio-Musterregion und des Naturparks
• Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen

Die Anstellung erfolgt projektbedingt zunächst befristet bis Ende 2024. Die Vergütung erfolgt je nach Voraussetzung bis zu TVöD EG 11 (in Anlehnung). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Dienstort ist die Außenstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord e. V. in Baden-Baden-Steinbach.

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Naturparks, Herr Dunker, zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28. Dezember 2022, 12.00 Uhr an:

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V.
z. Hd. Herrn Karl-Heinz Dunker
Hauptstr. 94
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 / 9577150
E-Mail: info@naturparkschwarzwald.de
Internetseite: www.naturparkschwarzwald.de
Blog: www.naturparkschwarzwald.blog

Stellenanzeige zum Download

Drucken Zum Seiten-anfang