Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Kommunikation und Dorfentwicklung

Naturpark Bergisches Land

Beim Zweckverband Naturpark Bergisches Land mit Sitz in Gummersbach ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine Vollzeit-Stelle (39 Stunden / Woche) "Kommunikation und Dorfentwicklung" zu besetzen.

Der Naturpark Bergisches Land hat das Ziel, die Schönheit von Natur und Landschaft zu erhalten und den naturnahen Tourismus sowie die Erholung zu fördern. Er stärkt die nachhaltige Regionalentwicklung und unterstützt die Umweltbildung. Dazu arbeitet die Geschäftsstelle mit zahlreichen Institutionen im Gebiet eng zusammen.

Ausbildungsprofil:

  • Ausbildung und/oder Studium im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Regionalmanagement, Geografie oder verwandten Fachrichtungen

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erarbeitung, Organisation und Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit für den Naturpark Bergisches Land
  • Pflege der Homepage inklusive der Social Media, Betreuung der Print-Medien
  • Erstellung eines jährlichen Kommunikations- und Marketingplans
  • Zusammenarbeit mit den Tourismusorganisationen
  • Allgemeine Unterstützung der Geschäftsführung in der Kommunikation
  • Projektleitung für den Themenbereich Dorfentwicklung
  • Kontaktpflege mit den Dörfern und Akteuren in den Dörfern
  • Organisation und Durchführung der jährlichen Zukunftswerkstatt Dorf
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Ideen in den Dörfern
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachstellen der Verwaltung sowie weiteren Institutionen der Dorfentwicklung

Erwartet werden:

  • Hohe Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten, organisatorisches Geschick, Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten
  • Erfahrung in CMS-Systemen / Social Media
  • Kenntnisse der Themenschwerpunkte und Herausforderungen in der aktuellen Dorf- und Regionalentwicklung
  • Erfahrung in Bevölkerungsbeteiligungs- und Dorfentwicklungsprozessen
  • Kenntnisse im Förderrecht NRW / BRD / EU
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Systemen, sowie mit Moderations- und Präsentationstechniken
  • Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse der Region / Wohnort im Naturpark von Vorteil

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeiten
  • kleines engagiertes Team
  • abhängig von der fachlichen Qualifikation eine Vergütung nach Entgeltgruppe EG 9 oder 10 TVöD

Im Rahmen der beruflichen Frauenförderung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. In
Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt; dies gilt insbesondere für Frauen mit Behinderung.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Naturparks, Herr Ulf Zimmermann (Tel.:
02261-9163110) zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26. September 2018 in elektronischer Form (ein PDF-Dokument) an ulf.zimmermann@naturpark-bl.de

Stellenausschreibung zum Download

Zum Seiten-anfang Drucken