Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Kooperationen

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!" Franz Kafka

Zahlreiche Partner unterstützen die Arbeit des Verbandes Deutscher Naturparke und damit die Arbeit der 104 Naturparke in Deutschland. Zu den Partnern zählen sowohl öffentliche Institutionen als auch Verbände und Partner aus der Wirtschaft.
Mit jedem Partner verbindet den VDN eine individuelle Kooperation. Dem VDN ist dabei daran gelegen, langfristige Partnerschaften auf- und auszubauen. Wir bedanken uns bei unseren Partnern herzlich für ihre Unterstützung!

Wenn Sie an einer Kooperation mit dem VDN interessiert sind, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0228-9212860 oder auf Ihr Mail an ulrich.koester@naturparke.de

Förderer & Partner

Bundesministerium für Umwelt

Logo "Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit"

Am 6. Juni 1986 wurde das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gebildet. Es ist seitdem innerhalb der Bundesregierung federführend verantwortlich für die Umweltpolitik des Bundes.
Zum Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums gehören drei Bundesämter mit zusammen mehr als 2.151 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: das Umweltbundesamt, das Bundesamt für Naturschutz sowie das Bundesamt für Strahlenschutz. Darüber hinaus wird das Ministerium in Form von Gutachten und Stellungnahmen von mehreren unabhängigen Sachverständigengremien beraten.
Die wichtigsten Beratungsgremien sind der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen und der Wissenschaftliche Beirat Globale Umweltveränderungen.
Das BMU unterstützte finanziell zahlreiche Projekte des Verbands Deutscher Naturparke wie die "Bundeswettbewerbe der Naturparke", die "Qualitätsoffensive Naturparke" und das "Jahr der Naturparke 2006".

www.bmu.de

Bundesamt für Naturschutz

Logo "Bundesamt für Naturschutz"

Das Bundesamt für Naturschutz hat zahlreiche Projekte des VDN fachlich begleitet und mit Mitteln des Bundesumweltministeriums unterstützt wie die "Bundeswettbewerbe der Naturparke", die "Qualitätsoffensive Naturparke" und das "Jahr der Naturparke 2006".

www.bfn.de 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Logo "Deutsche Bundesstiftung Umwelt"

Seit der Gründung im Jahr 1991 hat sie über 6700 Projekte mit ca. 1,2 Mrd. Euro Fördervolumen unterstützt. Die DBU förderte bislang die im Folgenden genannten drei Projekte des Verbandes Deutscher Naturparke: "Mentoren, Mentees und Modelle", "Buchreihe "Natur erleben" bringt die Nationalen Naturlandschaften an die Schulen" und "Qualifizierung von Mitarbeitern deutscher Großschutzgebiete für eine nachhaltige Regionalentwicklung".

www.dbu.de 

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung und Land Nordrhein-Westfalen

Logo "Europäischer Fonds für regionale Entwicklung und Land Nordrhein-Westfalen"

Ziel des Vorhabens ist es, neben der Sensibilisierung für das Thema Barrierefreiheit, in jedem der elf beteiligten Naturparke in NRW (Bergisches Land, Diemelsee, Dümmer, Hohe Mark, Nordeifel, Rheinland, Schwalm-Nette, Sauerland-Rothaargebirge, Siebengebirge, Teutoburger Wald/Eggegbirge, TERRA.vita) ein Konzept für mindestens ein barrierefreies Naturerlebnisangebot inklusive infrastruktureller Verbesserungsmaßnahmen entlang der touristischen Servicekette umsetzungsreif zu entwickeln. Neben den Naturparken selbst werden vor allem auch die in den Schutzgebieten liegende KMU und andere Partner durch das Projekt angesprochen.

Kaufland

Kaufland-Logo

Kaufland unterstützt als Sponsor die Arbeit des VDN insbesondere in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung. Die Kooperation mit den Naturparken ist ein wesentlicher Bestandteil der Umweltaktivitäten von Kaufland und wird weiter ausgebaut.

www.kaufland.de/verantwortung

Zum Seiten-anfang Drucken