Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Dieser besonders nachhaltige, fünf Meter hohe Weihnachtsbaum wurde heute von den Nationalen Naturlandschaften (NNL) und dem Naturpark Nuthe-Nieplitz an die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau MdB, sowie an Sylvia Lehmann MdB, für die Mitglieder und Mitarbeitenden im Deutschen Bundestag übergeben. Der Baum ist hergestellt aus 99 Prozent Recycling-Karton und Pappe, kann mehrjährig zum Einsatz kommen und immer wieder neu geschmückt werden.

MEHR

Der VDN e. V. lädt mit seiner neu gestalteten Broschüre „Reisen in die Naturparke 2023“ dazu ein, die großartigen Schätze der „Natur“ in Naturparken und Geoparks in Deutschland, Österreich und Luxemburg zu entdecken.

MEHR

Regionale Spezialitäten, einzigartige Natur, außergewöhnliche Erlebnisse: Deutschland hat als Urlaubsland viel zu bieten. Kurze Wege machen den Urlaub im eigenen Land außerdem besonders klimafreundlich. Das Projekt Katzensprung 2.0 sucht bundesweit bis zum 18.11.2022 neue, klimaschonende Betriebe im Deutschlandtourismus.

MEHR

80 Vertreter*innen aus über 50 deutschen Naturparken haben auf der VDN-Mitgliederversammlung im Naturpark Zittauer Gebirge einen neuen Vorstand gewählt und sehen sich für die Zukunft gut aufgestellt.

MEHR

Der Deutsche Naturpark-Tag des Verbands Deutscher Naturparke e. V. (VDN e. V.) findet derzeit im Naturpark Zittauer Gebirge statt. Heute am 21. September 2022 zeichnete VDN-Präsident Friedel Heuwinkel im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ 25 Naturparke für ihre hervorragende Arbeit aus. Insgesamt tragen jetzt 82 der 104 Naturparke in Deutschland das Siegel „Qualitäts-Naturpark“, sieben Naturparke sind bislang als „Partner Qualitätsoffensive Naturparke“ ausgezeichnet worden.

MEHR

Erstmals hat jetzt das Bündnis der deutschen Großschutzgebiete ein Leitbild für die Bildungsarbeit in den Nationalen Naturlandschaften verabschiedet.

MEHR

Projekt „Katzensprung 2.0“ geht in die Umsetzung - durch Schulungen und Workshops für 18 Modell-Naturparke und deren Partnerbetriebe fördert der VDN e. V. den Auf- und Ausbau regionaler Partner-Netzwerke.

MEHR

Am 31. Juli ist World Ranger Day. Ranger*innen weltweit werden geehrt – denn sie stehen als Botschafter*innen unserer Schutzgebiete persönlich für die Diversität der Schutzgebiete, die Diversität ihrer Aufgaben und die Diversität ihrer Persönlichkeiten. Mit dem Erhalt der biologischen Vielfalt tragen sie zur Bewahrung unseres Naturerbes in den 140 Nationalen Naturlandschaften in Deutschland bei.

MEHR

Die Umwelt schützen, Infrastruktur schaffen und nachhaltigen Tourismus fördern: Die 14 Niedersächsischen Naturparke arbeiten zwischen Harz und Heide auf mehr als einem Viertel der Landesfläche daran, dass Mensch und Natur gut zusammenleben können. Eine Ausstellung legte darüber Zeugnis ab.

MEHR

- Landschaftsschutzgebiete nicht pauschal für Windenergieanlagen freigeben -

VDN e. V. und NNL e. V. unterstützen in einem gemeinsamen Positionspapier zur geplanten Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes grundsätzlich die aktuellen Zielsetzungen der Bundesregierung für den Ausbau der erneuerbaren Energien, warnen jedoch vor einer pauschalen Freigabe für Windenergieanlagen in Landschaftsschutzgebieten.

MEHR
Drucken Zum Seiten-anfang