Naturparke. Wir leben Natur.

Schrift-größe anpassen

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Start-seite

Gewinner des Screeningwettbewerbs ermittelt

Nach Durchsicht der eingereichten Bewerbungen zum Wettbewerb für klimaschonenden Tourismus in den deutschen Naturparken wurden die Partner für das „Screening Nachhaltiger Tourismus“ ausgewählt.

Am Ende lagen uns zwölf vollständige und qualitativ gleichwertige Bewerbungen vor. Obgleich ursprünglich nur zehn Naturparke für das Screening ausgewählt werden sollten, haben wir uns aufgrund der Qualität der eingegangenen Bewerbungen dafür entschieden, alle zwölf Bewerber in den Screening-Prozess der Stufen 1 und 2 aufzunehmen. Leider mussten zwei Naturparke ihre Teilnahme aus Gründen personeller Ressourcenknappheit wieder absagen, so dass wir diese beiden Stufen wie geplant mit zehn Naturparken durchgeführt haben. Die Stufen 3 bis 5 werden wie geplant mit 5 Naturparken durchgeführt werden.

Wir bedanken uns bei allen Bewerbern und gratulieren folgenden Naturparken herzlich zu Ihrer erfolgreichen Bewerbung:

Start des Wettbewerbes für klimaschonenden Tourismus in den deutschen Naturparken

Der VDN lädt alle Naturparke in Deutschland ein, sich am bundesweiten Wettbewerb zum klimaschonenden und CO2-einsparenden Reisen in Deutschland zu beteiligen.

Nutzen Sie das große und schon vorhandene Potenzial Ihrer Angebote, machen Sie mit und profitieren Sie von den Vorteile:

  • Sichtbarmachung Ihrer Angebote
  • Bundesweite Vernetzung aller Akteure
  • Aktiver Klima- und Umweltschutz
  • Crossmediale Kommunikationskampagne

Hier können Sie die detaillierten Wettbewerbsunterlagen (Ausschreibung sowie Bewerbungsbogen als beschreibbares pdf) herunterladen.

Einsendeschluss ist der 30. August 2017

Achtung: Aufgrund der Sommerferien wird die Einsendefrist verlängert bis zum 10. September 2017!

Zum Seiten-anfang Drucken